Firmung 18+

 

Der Firmweg 18+ ist in dieser Lebensphase ein interessantes Angebot, auf einen zeitlichebegrenztem Weg mit anderen Gleichaltrigen sich Gedanken zu machen  über den weiteren Weg wie z.B.:

 

Welche Träume und Visionen habe ich für mein Leben?

 

Wie geht es mir mit der Ablösung von meinen Eltern?

 

Wie kann ich mit Grenzerfahrungen und Durststrecken umgehen?

 

Wie kann ich im Glauben Inspiration und Kraft für die Gegenwart und Zukunft finden?

 

Ein attraktives Firmprogramm wartet auf Dich. Alte SchulfreundInnen wieder zu sehen und neue FreundInnen zu finden - auch das gehört zum Firmweg.

 

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen.

 

Für weitere Angaben bitte diesem Link folgen: 

Jungi Chile Emmen

 

 

 

 

 

 

 

Das Logo der Firmung 18+

 

  

  

 

 
 
 
 

Firmweg 2017/2018

 

Dokumente zum Herunterladen:

 

 

Infobroschüre für alle Firmwege.pdf

 

 

Anmeldeformular Firmweg-2docx.docx

 

 

Firmweg 18+ Datenblatt.pdf

 

 

 

 
 
 
 

Firmung vom

 

Samstag, 28. Januar 2017

in der Kirche Bruder Klaus

mit Domher Beat Jung

 
 
 

 
 
 

 

36 Firmandinnen und Firmanden durften im Gottesdienst durch Domherr Beat Jung das Sakrament der Firmung empfangen. Es freuen sich:

 

Joel Baumeler, Pascal Bieri, Joel Birrer, Peter Bьhlmann, Cedric Brun, Michelle Cardinaux, Fabio Casamassima, Sindy De Freitas Da Silva, Julian Dommann, Ramona Dormann, Benjamin Dubach, Fabienne Erni, Jeannine Fischer, Claudio Heer, Melina Huser, Gian Kaufmann, Manuela Köpfli, Manuel Kunz, Sven Lang, Julia Manetsch, Olivia-Maria Meier, Chris Müller, Isabel Plüss, Matthias Rubio, Fabian Ruckli, Eliane Schädlier, Sira Schürch, Andrin Schürch, Luisa Skelaj, Michael  Soosaipillai, Cornelia Theiler, Tosca Vecchi, Matteo Vincent, Claudio Vogel, Jona, Wacker und Rahel Wüest.